KURS: Einführung in das Spiralgeflecht

An dem Kurs lernen Sie die sog. „Spiral- oder Rasseltechnik“. Dabei werden eine bestimmte Anzahl von Weiden im Prinzip „nur“ miteinander  verdreht… Unterschiedlichste Formen lassen sich mit dieser Flechttechnik bilden.

Nach einer kleinen Grundübung für alle flechten wir erstmal Laternen am Stock. Danach zeige ich das bilden von „Spitzen“ (=Gartenkugeln flechten)…das Ansetzen (Verlängern), das unterschiedliche Formen (wie werde ich enger, wie weiter?), Beginn mit Stammende und mit Spitze (z.B. „Meisenknödelkörbe“)…etc.  etc.

Termine:  Samstag 7.Oktober  von 10 bis 17 Uhr („“)

Kosten:  70,-€ (incl. Material) p.P.

Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) und Kekse stehen zur freien Verfügung. Mittagsvesper bitte selbst mitbringen.

Wenn vorhanden bitte ein Gartenschere mitbringen (diese deutlich kennzeichnen).

Anmeldungen bitte per email! kontakt

KURS:  runder Korb mit Grifflöchern

Von A…wie Aufbruch der Bodenstöcke bis Z…wie Zuschlag (Randbildung) lernen Sie in diesem Kurs die Grundlagen des klassischen „Korbflechtens“.

Wir arbeiten in diesem Kurs mit geweichten, ungeschälten Weiden unterschiedlicher Sorten.  Den Beginn des Bodens werde ich –aus Zeitgründen (!)- für jeden Kursteilnehmer vorbereiten.

Größe und Gestaltung sind –im Rahmen des zeitlich schaffbaren- nach eigenen Vorstellungen möglich.

Samstag, 22. Juli von 10.00 bis 18.00 Uhr (mit ca. 1h Mittagspause)

Sonntag, 8. Okt. von 10.00 bis 18.00 Uhr („“)

Kosten:  80,-€ pro Person (incl. Material)

Max. 8 Teilnehmer!

Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) und Kekse stehen zur freien Verfügung. Mittagsvesper bitte selbst mitbringen.

Sofern vorhanden: bitte eine Gartenschere mitbringen (bitte deutlich kennzeichnen)

Anmeldungen bitte per email! kontakt