Am Sonntag 15. Juli laden wir herzlich ein zu einem „Frühschoppen-Konzert“ mit „Gonzo“ in der Flechtwerkstatt

Beginn 13 Uhr! Eintritt: Spende

Gonzo ist ein kleines, feines Trio aus Aachen:

Schlag- und Flaschenhalsgitarre, Hanns Dieter Hüsch-Gedächtnisorgel, polyglotte weibliche Vocals, Tenorbanjo, Kazoo, Glockenspiel, kleines Rhythmusbesteck inklusive Fußtrommel, Holzblock, diverse Shaker plus Ballonheuler – das Ganze liebevoll arrangiert und dargeboten von einem modernen Unterhaltungstrio. Es erwartet euch ein tanzbarer Sound von russischer Polka bis Latino auf links gedreht.

„Gonzo“ sind:

Bettina Mall (Gesang, Glockenspiel, Banjo // Vielfalt und Darbietung),

Andreas Nöthlings (Gitarre, Schlagwerk // Vision und Arrangements),

Oliver Feiter (Orgel // Inspiration und Weite).