Ich biete nach Absprache Kurse bei mir in der Werkstatt an: Sie können 5-6 Personen begeistern und machen mit mir einen Termin und ein Thema für einen Tageskurs oder 3stündigen Feierabend-Flechtkurs aus.  (bitte beachten: ich biete KEINE Spiralgeflecht-Kurse an, d.h. alles, was Sie auf meiner website an Produkten sehen, wird im Kurs NICHT Thema sein. sorry.)  Ich brauche  (wegen der Weichzeit der Weiden) 3 Wochen Vorlauf!  Auch kleine, zusammengewürfelte Kurse werde ich im Januar/Februar 2021 anbieten. Sie können den Anfang machen, mich ansprechen und ich versuche dann die restlichen Teilnehmer zu finden.   Das ist auch eine nette Geschenkidee für Weihnachten 😉    Ca. Preise pro Person für einen Tageskurs von 10-17/18Uhr (je nach Thema/Materialverbrauch) 80-90€, für einen 3std.Feierabendkurs ca. 40€.

Bitte nur Leute, die keine Angst vor Corona haben! Die Größe meiner Werkstatt lässt zwar nach offiziellen Angaben 5-6 Teilnehmer zu und wir werden Mundschutz tragen, Händedesinfektion auf der Toilette steht zur Verfügung. Aber ich werde Euch näher kommen müssen, um Handgriffe zu zeigen…..und es macht keinen Sinn jedesmal eine berührte Weide zu desinfizieren…. Bleibt fit, froh und frei!

 

Außerdem empfehle ich die von Henny Riedl und Monika E.ngelhardt geleitete Sommerakademie in Lichtenfels, Oberfranken! Dort lernen Sie in tollem Ambiente von ausgebildeten Berufs-Flechtern aus Europa verschiedenste Techniken. Das aktuelle Programm und Rückblicke finden Sie unter  www.sommerakademie-flechten.de

DAS  kleine „Freakstock“ der Korbmacher findet – organisiert von Theresia Asam – jedes Jahr am ersten August-Wochenende in Baar/Schwaben statt. Sie finden kaum sonst auf so kleinem Raum so viel Kompetenz in Sachen Flechtwerk mit tollen Kursen!  www.flechtertreffen.de